Männliche U12 wird Bezirksmeister

-

Der VfB Friedrichshafen geriert bei der Bezirksmeisterschaft deutlich unter Druck. Schlussendlich konnte man sich aber im Finale gegen die TG  Biberach knapp durchsetzen. Nach der Gruppenphase war allen bewusst, dass die Spiele heute sehr eng werden.
Da Dornbirn leider nicht angetreten ist, waren VfB FN 5+6 schon fürs Halbfinale qualifiziert. In der Gruppe B gewannen FN 7 und Biberach 1 gegen die Zweite Garde der Gäste aus Biberach deutlich. Im entscheidenen Spiel konnte sich keine Mannschaft durchsetzen und es endete 1:1. In der Abschlusstabelle hatten Lukas und Tim nach Punkten knapp die Nase vorn und durften als Tabellenführer im Halbfinale gegen Marcel und Felix (FN 6) antreten und gewannen dieses souverän. Das zweite Halbfinale entwickelte sich zu einem echten Krimi. Phil und Johannes gelang der erste Satzgewinn gegen Biberach und führten auch schon gegen Mitte des zweiten Satzes, doch dieser ging letzendlich mit 24:26 an die Biberacher, die auch im Tie Break mit 15:13 knapp den Satz und das Spiel gewannen. Somit kam es zur Neuansetzung des Finals und des Spiel um Platz 3. Bei letzteren setzen sich Johannes und Phil gegen Felix und Marcel durch und auch Tim und Lukas siegten 2:0 (25:22, 26:24) gegen starke Biberacher, die somit mit zum Favoritenkreis zählen, wenn es in zwei Wochen um den Württembergischen Meistertitel in Freudental geht. Trainer Stegmann freute sich über die Ausgangsposition, schließlich reist man am 09.02. mit zwei Teams zur WM an. Ebenfalls erfolgreich verliefen die Spiele der anderen VfB Teams in der Rund um die Plätze 7-12 in Bad Waldsee.  Der VfB ist mit drei Teams angereist und besiegte in den Platzierungsspielen die beiden Mannschaften von der TG Bad Waldsee und von der BSG Immenstaad. Damit sicherten sie sich die Plätze 7 (Benni und Diego), 9 (Philipp und Philipp) und 11 (Florian und Amar). Und auch in der Trostrunde zeigten Julian und Elias, sowie Norwen und Timo gegen TVB, dass mit ihnen nicht zu spaßen ist. Beide gewannen ihre Spiele mit 2:0 gegen die Gäste aus Beramtingen.