U14 kämpft um Württembergischen Meistertitel

-

Am Samstag findet für die männliche U14 die Württembergische Meisterschaft statt. Ausrichter ist der TSV Schmiden, was zur Folge hat, das die Jungs Samstag früh aufbrechen müssen, um pünktlich und sicher in der Nähe von Stuttgart zu sein. Da die Jungs vom VfB Friedrichshafen in der U12 den WM-Titel geholt haben und sich letztes Jahr in der U13 bei der WM und der RM als Erstplatzierter durchgesetzt haben, bleiben sie Favorit auf den Gewinn der Meisterschaft. Stegmann warnt jedoch vor der Situation: "Im Finale vor zwei Jahren gegen den TV Rottenburg war es ein knappes Spiel, genauso wie im letzten Jahr bei der U13. Jedes Jahr steht ein Spieler mehr auf dem Feld und die Karten werden neu gemischt. Natürlich wollen wir den Titel verteidigen." Ob das klappt, liegt jetzt in den Händen seiner Spieler. Dazu gehören: Lucas Huckle, Luca Hornikel, Miklas Schlude, Batuhan Birol, Urs Jokisch, Maximilian Eckardt, Niklas Kluge und Lennart Giesenberg.