U14 männlich mit fast weißer Weste

-

Am ersten Spieltag trat der Vfb Friedrichshafen bei den Jungs mit vier Teams an. Zwei davon mit dem Jahrgang 2006 und zwei Teams mit dem Jahrgang 2007, die auch noch in der kommenden Saison in der U14 spielen dürfen. Team 1 (2006) gewann in Biberach alle Spiele souverän. Team 4, ebenfalls mit nur Spielern aus dem Jahrgang 2006, musste gegen die Mitspieler aus VfB 1 eine Niederlage einstecken und leider auch gegen TG Biberach mit 23:25 und 22:25. Die beiden anderen Begegnungen gewannen sie jeweils mit 2:0 gegen Unlingen und Bad Wurzach. Die Spieler aus dem Jhg 2007 fuhren zu ihrem ersten Spieltag nach Bad Waldsee, auch hier gab es eine Fünfergruppe, in der jeder gegen jeden spielte. Gleich zu Beginn spiele VfB 2 gegen VfB 3, welches Team 2 für sich entschied, sowie auch die anderen Spiele gegen Lindau, Bad Waldsee und Wolfurt. Gegen letztere setzte es vor zwei Wochen im Test noch eine Niederlage für Team 3. Drei Wochen später zeigte sich das Team allerdings verbessert und gewann das Spiel dieses Mal. Auch gegen Bad Waldsee gewann man deutlich mit 2:0, nur gegen den TSV Lindau musste man sich nach einer 1:0-Satzführung mit einem 1:1 zufrieden geben. Eine wirklich gute Ausgangssituation für die Häfler Jungs!