U13 und U15 mit vielen Siegen am Wochenende

-

Am Samstag trat der VfB stark dezimiert mit fünf Mannschaften in der U13 an, eine Tag später spielten zwei VfB Teams in der U15.

Gebeutelt von Isolation und Quarantäne fehlten Stegmann und Co am Samstag neun Spieler beim Auftakt der U13 Runde. In drei Gruppen traten fünf Teams des VfB's an, sowie sechs weitere Mannschaften aus dem Bezirk SÜD. In Gruppe 1 sicherte sich die TG Bad Waldsee die Tabellenführung, in den anderen beiden Gruppen die Häfler Jungs. Weiter geht es am 19.3.22.


Einen Tag später trat unsere U14 in einer Altersklasse höher (U15) an, um sich für die Regionalmeisterschaft vorzubereiten. Zwei Mannschaften des VfB FN, sowie drei Teams aus Ulm, zwei aus Bad Waldsee und ein Team aus Laupheim kamen hierzu in der Bodenseesporthalle zusammen.  In Gruppe A tat sich das eine VfB Team schwer, am Ende verbuchte man nach einem leichten Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage. Besser war da die Bilanz der zweiten Mannschaft die ohne Satzverlust mit drei Siegen an der Tabellen spitze steht.